Video zum neuen Song “Immer weiter”

“Ich werde mal ein Künstler”, hast du schon als Kind gedacht
und um es mal zu werden, hast Du dies und das gemacht
Hast Dich ständig ausprobiert
dabei Scheiße produziert
hast gejobbt, geliebt, getrunken
alles Mögliche studiert!
Und Du gehst weiter, Du gehst weiter, immer weiter, weiter..
und Du gehst weiter, Du gehst weiter, immer weiter, weiter..
und Du gehst weiter, immer weiter, weiter, weiter, weiter..
und Du gehst weiter, immer weiter !!!

Kitsch Cats bei der Nacht der Museen

NACHT DER MUSEEN in Düsseldorf
Wer am Samstag, 18.04.2015, in Düsseldorf unterwegs ist, sollte nicht verpassen, im “reinraum” vorbeizuschauen. Wir rocken Düsseldorf!

27a

Sa 18. April 19-3 Uhr
Nacht der Museen
reinraum
Adersstraße 30a
40215 Düsseldorf

Das Programm: Frauen in Holz + Kitsch Pop

  • Holzschnitte von Inessa Emmer (Klasse Prof. Thomas Grünfeld), Kurzführung mit Inessa Emmer um 19.30 und 20.30 Uhr
  • Live: „Kitsch Cats“ um 20 und 21 Uhr
  • DJ Rob a Fella begleitet durchgehend den Abend
  • SchnellVeg Vegetarian Eatery
  • “Wurstzirkus” von Peter Inhoven (außergewöhnliche Bratwurstkreationen)
  • reinraum Cocktail-Bar
    (Kartenverkauf im reinraum)

Im Mittelpunkt der Holzschnitte von Inessa Emmer steht meist der weibliche Körper, der in großer Farbenvielfalt wieder gegeben wird. Die Farbflächen werden immer wieder übereinander gedruckt, wobei unterschiedliche Schneidetechniken zugrunde liegen, was in einer großen Spannung der Werke resultiert.

Popmusik bedeutet bei den Kitsch Cats nicht, dass es keine Schraddelgitarren gibt und das Ganze nicht nach vorne los geht: Vom Mac wird gesampelt, vom Bass gegroovt und das Keyboard ist herrlich oldschool.

Zwischendurch kombiniert DJ Rob a Fella bei seinen Live-Sets drin und draußen Klassisches aus Funk, Soul & Jazz mit unentdeckten Samples, intelligent arrangiertem HipHop und abgefahrenen Synthiesounds.